„Tor ins Karoviertel“

Richtfest für neues Bürogebäude, neue Heimat für Kita und Platz für Wohnungsbau

Im Karolinenviertel wird ein Grundstücksteil in der Glashüttenstraße 79 mit einem Bürogebäude bebaut. Im Beisein von Finanzsenator Dr. Andreas Dressel und Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte, Falko Droßmann, fand am 05. Februar 2020 das Richtfest statt.

Im Zuge des Neubaus wird auch die Voraussetzung geschaffen, das ehemalige Schulgebäude auf dem Nachbargrundstück in der Flora-Neumann-Straße 3 zu erschließen. Ferner werden in diesem Objekt umfangreiche Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt, um es für stadtteilbezogene Nutzungen nachhaltig zur Verfügung zu stellen.

Mit dem neuen Bürogebäude und der Sanierung des ehemaligen denkmalgeschützten Schulgebäudes tragen wir zur weiteren städtebaulichen Entwicklung des Karolinenviertels bei. Durch die Nutzung der Werbeagentur Jung von Matt und der Kita erhalten der Neubau sowie das sanierte Gebäude eine nach- und werthaltige Nutzung und für das Quartier vertraute Mieter. Diese kleine Quartiersentwicklung ermöglicht auch den Wohnungsbau auf dem Nachbargrundstück.

Der Neubau in konventioneller Massivbauweise besteht aus fünf Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Das Erdgeschoss ist als „Luftgeschoss“ konzipiert, sodass ein Großteil der dort bereits vorhandenen Stellplätze, deren Zufahrt sowie die der Feuerwehr erhalten bleiben. Der Haupteingang zu dem Gebäude und derjenige zur Erschließung des rückwärtigen Gebäudes ist von der nordwestlichen Ecke aus vorgesehen.

Das neue Bürogebäude springt im Vergleich zum benachbarten ehemaligen Schulgebäude etwas nach vorn, die Ecke wird über die gesamte Höhe abgerundet. Damit wird die gegenüberliegende städtebauliche Situation gespiegelt und es entsteht eine Art „Tor ins Karolinenviertel“. Im Erdgeschossbereich sind eine kleine Mauer und eine Hecke vorgesehen, ähnlich, wie dies in der Nachbarschaft bereits vorhanden ist. Es passt sich damit in das Gesamtbild der Straße ein.

Das gesamte Gebäude ist als Bürohaus konzipiert. Im Staffelgeschoss sind Konferenzräume mit einer begehbaren Dachterrasse zur Straßenseite geplant. Alle Dachflächen werden als Flachdach mit extensiver Begrünung ausgeführt. Im Juni 2020 ist die Fertigstellung des Gebäudes und die Übergabe an die Nutzer – die Werbeagentur Jung von Matt – geplant.

Die Gesamtprojektkosten betragen 8,2 Mio. Euro, die Baukosten 5,2 Mio. Euro. Zeitgleich wird das ehemalige leerstehende Schulgebäude in der Flora-Neumann-Straße 3 saniert und für die Nutzungsänderung für die KITA Elbkinder sowie die Büronutzung der Werbeagentur Jung von Matt umgebaut.

 

Weitere News

Neues Markthaus Blankenese
Zum Artikel
Infoveranstaltung Nachwuchsführungskräfte FHH
Zum Artikel
Richtfest Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Fertigstellung Theatercampus Wiesendamm
Zum Artikel
Erweiterungsbau FRW Stellingen
Zum Artikel
Quartiersentwicklung Große Freiheit
Zum Artikel
Mehr Sanierung, Neubau und Klimaschutz
Zum Artikel
Konjunkturpaket für den Hochschulbau
Zum Artikel
Eröffnung der JazzHall der HfMT
Zum Artikel
Richtfest für das Atelierhaus der HFBK
Zum Artikel
Sanierung der südlichen Deichtorhalle
Zum Artikel
Wandsbeker Zollinsel – Büroneubaupläne vorgestellt
Zum Artikel
Försterhaus Bramfeld: Startschuss für Sanierung
Zum Artikel
Neuer Verwaltungsstandort für Feuerwehr Hamburg
Zum Artikel
Sprinkenhof erwirbt Uni-Bürogebäude im Mittelweg
Zum Artikel
Sanierung: Angelzentrum Entenwerder ist eröffnet
Zum Artikel
Polizei Hamburg: Erster Spatenstich für den Neubau Haus A
Zum Artikel
Grundsteinlegung für das neue Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Sprinkenhof übernimmt die fachliche Leitstelle BIM Hochbau
Zum Artikel
Energiespartag 2021
Zum Artikel
Perspektiven auf dem Rödingsmarkt – Stadtgespräch
Zum Artikel
Rohbau des neuen Bürgerhaus Eidelstedt wächst
Zum Artikel
Bezirksamt Hamburg-Nord soll an den Wiesendamm ziehen
Zum Artikel
So zieht mehr Kreativität ins Büro (der Zukunft) ein
Zum Artikel
Tiefgarage „Hafentor“ eröffnet – 253 neue Parkplätze
Zum Artikel
Richtfest für das KörberHaus in Bergedorf
Zum Artikel
Sprinkenhof Immobilien-Service-Zentrum vermittelt
Zum Artikel
HWSP sichert Sanierung der Oole Wach Finkenwerder
Zum Artikel
60 Millionen Euro für Hochschulmodernisierung
Zum Artikel
Drei Würdigungen beim BDA Hamburg Architekturpreis
Zum Artikel
Zentrum für Studium und Promotion fertiggestellt
Zum Artikel
HfMT wächst weiter: Richtfest des JazzLabors
Zum Artikel
Baubeginn in der alten Fischräucherei auf St. Pauli
Zum Artikel
Investition in Fischerhaus Blankenese
Zum Artikel
Neue Standort-Flächen für das Fundbüro Hamburg
Zum Artikel
Neubau Feuerwehrhaus Allermöhe-Billwerder
Zum Artikel
Baubeginn am Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Zweiter Lockdown: Hamburgs Schutzschirm bleibt aufgespannt
Zum Artikel
Neue Adresse für den Jobcenter-Standort Rahlstedt
Zum Artikel
Stadt kauft Gebäude an der Stresemannstraße 374
Zum Artikel
BIM Hamburg Newsletter
Zum Artikel
Ausbildung bei Sprinkenhof – ein Interview mit unseren Auszubildenden
Zum Artikel
Quartiersentwicklung im Karolinenviertel
Zum Artikel
Grundsteinlegung KörberHaus
Zum Artikel
Übergabe des Theaterzentrums an die WIESE e.G.
Zum Artikel
Sind Moderne Arbeitswelten die Lösung für die Post-Corona-Zeit?
Zum Artikel
Neubau HARBOR
Zum Artikel
Rohbau in der Großen Freiheit gestartet
Zum Artikel
Städtische Vermieter stunden > 10 Mio. Euro Gewerbemieten
Zum Artikel
Start des Rohbaus am KörberHaus Bergedorf
Zum Artikel
Neubau des ZSP an der TUHH geht in die letzte Phase
Zum Artikel
Corona-Krise als Chance für Zusammenhalt
Zum Artikel
Umgang mit der CORONA-Krise: Hamburg hält zusammen!
Zum Artikel
Kompetenz hoch 4: Ein Jahr MEISTERMEILE am Offakamp
Zum Artikel
Quartiersentwicklung Große Freiheit
Zum Artikel
Letter of Intent: „Wandsbeker Zollinsel“
Zum Artikel
Bauschildenthüllung: Mehr Raum für die HFBK
Zum Artikel
Richtfest Jazz-Hall: Musikhochschule wächst weiter
Zum Artikel
Richtfest: TUHH wächst weiter
Zum Artikel
Startschuss für neues „Quartier Santa Fu“
Zum Artikel
Sanierung des Försterhauses in Bramfeld
Zum Artikel
Kampnagel neu denken – umfassende Sanierung geplant
Zum Artikel
Qualität, die begeistert: Fünf von fünf möglichen Sternen erreicht
Zum Artikel
Zukunftsfähiger Justizvollzug
Zum Artikel
Museum Elbinsel Wilhelmsburg wird umfassend saniert
Zum Artikel
Richtfest
Zum Artikel
Arbeitswelten erleben – Tag der offenen Tür bei Sprinkenhof
Zum Artikel
Konzert und Projektionen im Parkhaus Rödingsmarkt
Zum Artikel
Instandsetzung der Glasarkaden auf dem Rathausmarkt
Zum Artikel
Sprinkenhof übernimmt den Neubau des deutschen Hafenmuseums
Zum Artikel
Die Rindermarkhalle feiert ihren 5. Geburtstag
Zum Artikel
BLUE PORT HAMBURG 2019: Der Hamburger Leuchtturm leuchtet wieder
Zum Artikel
Grundsteinlegung für das Zentrum für Studium und Promotion
Zum Artikel
Eröffnung der Portalwache Volkspark
Zum Artikel
Eröffnung der MEISTERMEILE am Offakamp
Zum Artikel
Symbolischer Spatenstich für KörberHaus
Zum Artikel
Eröffnung Restaurant Überseebrücke
Zum Artikel